Home / Tipps & Ratgeber / Besser eine Reisetasche oder einen Koffer?

Besser eine Reisetasche oder einen Koffer?

Es ist immer schwer im Urlaub sich für eine Reisetasche mit Rollen oder für einen Koffer zu entscheiden. Ja, alles hat seine Vorteile, doch hängt es unter anderem auch von der Art des Urlaubes ab und welche Art Gepäck man mit sich führt.

Urlaub und Transportmittel sind entscheidend

Eine Tasche hat den Vorteil, dass man sie besser mit sich führen kann, als einen Koffer. Zwar haben viele Koffer auch Rollen, aber eine Tasche besitzt meistens immer noch einen zusätzlichen Tragegurt, somit muss man sie nicht in der Hand halten sondern kann sie einfach über die Schulter hängen. So ist eine Reisetasche für eine Reise gut, in der man wahrscheinlich nicht immer eine ebene Fläche zur Verfügung hat um den Koffer oder die Tasche zu rollen.

Auch das Gepäck spielt eine Rolle

Ein großer Vorteil des Koffers allerdings ist seine harte Schale. Durch diese wird der Inhalt des Koffers vor Stößen und Quetschungen geschützt. Besonders in einem Urlaub in dem man viele Souvenirs, wie zum Beispiel Keramikfiguren oder Ähnliches, kauft ist es gut wenn der Inhalt vor solchen Einflüssen geschützt ist.

Und gerade wenn man sieht wie Koffer und Taschen bei der Gepäckkontrolle in Flughäfen durch die Gegend geworfen werden ist ein Koffer doch die sichere Alternative. Jedoch kann auch dieser Vorteil zum Nachteil werden: Eine Tasche kann in Zwischenräume gequetscht werden während ein Koffer nur ein eine Lücke passt die mindestens die Größe des Koffers hat. Auch wenn der Koffer im Notfall auch die Rolle eines Stuhles übernehmen kann.

Ist es nötig Ordnung zu bewahren, so ist ein Koffer besser, denn in einer Tasche fliegen einem die Klamotten einfach durcheinander.

Das zulässige Höchstgewicht beim Fliegen ist auch ein Punk der ganz klar an die Reisetasche geht. Zwar sind Koffer heutzutage um einiges leichter als noch vor 20 Jahren, allerdings sind sie immer noch um einiges schwerer als so manche Reisetasche, daher kann man mit einer Tasche mehr in den Urlaub mitnehmen, oder mehr mit nach Hause nehmen. Sie müssen nur darauf achten nicht mehr als 20 kg mit sich zu führen (Diese Limit kann von Airline zu Airline abweichen!)

Ein weiteres Hindernis bei der Gepäckkontrolle ist unter anderem auch das Öffnen des Gepäckstückes. Denn wenn ein verdächtiger Gegenstand gefunden wird, wird der Koffer geöffnet. Und wenn es sein muss mit Gewalt. Und da die meisten Koffer ein Schloss (oft mit Zahlenkombination) besitzen, besteht hier die Gefahr eines Aufbruchs, bei einer Tasche wird im Gegensatz einfach der Reißverschluss geöffnet.

 

⇒ Zur Reisetasche mit Rollen Startseite

Check Also

Produkte für Snowboarding gibt es bei Chiemsee

Chiemsee

Der Anbieter Chiemsee wurde im Jahr 1982 gegründet und zusätzlich zu den wichtigsten Herstellern, wenn ...