Home / Tipps & Ratgeber / Welche Reisetasche (mit Rollen) ist gut?

Welche Reisetasche (mit Rollen) ist gut?

Bei dem Kauf einer Reisetasche gibt es einiges zu beachten. Schließlich soll sich der Kauf lohnen und der Koffer bzw die Reisetasche soll Sie mehrere Jahre lang auf ihren Reisen begleiten und glücklich machen.

Wie auch beim Kauf von Produkten aus anderen Kategorien, gibt es auch bei dem Kauf von Reisetaschen einige Tricks und Kniffe, die beachtet werden sollten um die richtige Reisetasche zu finden. So sollten sie vor dem Kauf vor allem die typischen Schwachstellen von Reisetaschen untersuchen.

Haben Sie typische Achillesversen der Reisetaschen im Hinterkopf

Bei Reisetaschen sollten Sie zu erst ihren Blick auf die Nähte und deren Verarbeitung richten. Sollten Sie direkt schlecht verarbeitete oder gar gelöst sowie aufgerissene Nähte entdecken, ist ihnen von dieser Reisetasche besser ab zu raten.

Schließlich sind gut verarbeitete Nähte die Grundvoraussetzung für ein gutes Produkt, welches durch Langlebigkeit und Qualität überzeugt. 

Verstärkt sollte hierbei auf die Nähte in der Nähe des Griffes geachtet werden.
An dieser Stelle herrschen die größten Spannkräfte, was oft zu aufgelösten oder zerrissenen Nähten führt. So ist es von großer Wichtigkeit, dass besonders an dieser Stelle die Nähte gut und haltend verarbeitet wurden. Für Reißverschlüsse gilt das Gleiche. Auch diese sollten gut verarbeitet sein und fest am Koffer sitzen.

Griffe sind häufig Schwachstellen

Die Griffe der Tasche sollten ebenfalls kritisch begutachtet werden. Das Material der Griffe und die Stabilität sind hier von Bedeutung. Besonders bei ausziehbaren Griffen gilt Vorsicht. Die Stange des Griffes sollte fest im Schaft verankert sein und nicht lediglich wackelig befestigt werden. Prüfen können Sie dies ganz einfach.

Wenn die Reisetasche beim Ziehen klappert ist der ausziehbare Griff nicht genügend am Koffer befestigt.

Prüfen Sie die Rollen

Ein weitere Schwachstellen bilden bei vielen Reisetaschen die Rollen. Sollten Sie also auf der Suche nach einer ziehbaren Reisetasche, das heißt eine Reisetasche mit Rollen, sein, so sollten die Rollen genauer betrachtet werden. Bezüglich des Materials der Rollen lässt sich sagen, dass besonders Rollen aus Weichgummi durch Qualität und Funktionalität überzeugen.

Rollen aus Weichgummi haften gut auf diversen Bodenbelägen und funktionieren sogar auf unebenem sowie beispielsweise steinigem Untergrund. Des Weiteren ist Weichgummi rutschfest und robust. So brechen die Rollen nicht so schnell wie beispielsweise Rollen aus Hartkunststoff.

Als besonders positiv zu bewerten sind Koffer, welche über verstärkte Ecken und Kanten verfügen. Auch wasserdichte Produkte sind von großen Vorteil. Schließlich sollte der Koffer sein Inneres vor möglichen Schäden durch Regen o.ä. schützen.

 

⇒ Zur Reisetasche mit Rollen Startseite

Check Also

Produkte für Snowboarding gibt es bei Chiemsee

Chiemsee

Der Anbieter Chiemsee wurde im Jahr 1982 gegründet und zusätzlich zu den wichtigsten Herstellern, wenn ...